Gratis Lieferung: bei Bestellungen ab CHF 60.- (Schweiz) oder CHF 90.- (Deutschland & Österreich)

No products in the cart.

Heinrich Schütz: Ein Kind ist uns geboren

 20.45

Motette zu sechs Stimmen aus der «Geistlichen Chor-Music» (1648).

Für Vokalensemble, Blockflöten, Violen da Gamba oder andere Instrumente.

Herausgeber: Manfred Harras

ISMN 979-0-700433-26-0

Beschreibung

Mit der Unterzeichnung des Westfälischen Friedens im Jahre 1648 wurde der Schlusspunkt unter den verheerenden Dreissigjährigen Krieg gesetzt. Im gleichen Jahr erschien die Motetten-Sammlung Geistliche Chor-Music vom Dresdner Hofkapellmeister Heinrich Schütz (1585-1672), die er dem Thomanerchor in Leipzig widmete. Schütz, einer der wichtigsten musikalischen Neuerer am Anfang des Barockzeitalters, wendet sich in diesem Opus von der Generalbass-Musik italienischer Prägung ab und besinnt sich noch einmal auf die Kompositionstechnik der streng ausgearbeiteten niederländisch-deutschen Motette.

Die hier vorgelegte praktische Ausgabe der Motette Ein Kind ist uns geboren (SWV 384) ist als Vokalsatz konzipiert. Man kann sie aber auch rein instrumental mit Blockflöten, Violen da Gamba und anderen Melodie-Instrumenten ausführen. In seinem Vorwort weist Schütz selbst ausdrücklich ebenso auf die vokal-instrumentale Besetzungsmöglichkeit hin.

Zusätzliche Information

Umfang

Partitur & Stimmen

Verlagsnummer

RM26

ISMN

9790700433260

Erscheinungsjahr

2022

Basilisk Edition Logo
Basilisk Edition
Herrengrabenweg 11
CH-4054 Basel
basilisk-edition@gmx.ch
+41 76 221 83 22
Gratis Lieferung innerhalb der Schweiz bei Bestellungen über CHF 60.-